Kategorie: Pressemitteilungen

Green EconomyNachhaltigkeitsmanagementPressemitteilungen

GREEN BRANDS Umweltauszeichnung für PRIMAVERA LIFE

PRIMAVERA LIFE erhält Umweltauszeichnung GREEN BRANDS erneut

Hamburg (ots) – Dass nachhaltiges Denken und Handeln bei PRIMAVERA LIFE keine Lippenbekenntnisse sind, sondern nachprüfbar ganzheitlich und authentisch gelebt werden, wird mit der Umweltauszeichnung GREEN BRANDS Germany 2015/2016 erneut bewiesen.

Das Zertifikat wurde am Wochenende anlässlich des Rosenfests bei PRIMAVERA im Allgäu den Unternehmensgründern Ute Leube und Kurt L. Nübling überreicht. Die im Zuge des Generationenwechsels berufenen neuen Geschäftsführer Uta Landt und Titus Kaufmann freuten sich beim Übergabetermin auch sehr über die erneute Auszeichnung. Die erstmals 2013 an PRIMAVERA verliehene Auszeichnung GREEN BRANDS wurde in einem aufwändigen Re-Validierungsverfahren für weitere zwei Jahre bestätigt. Dabei werden umwelt- und nachhaltigkeitsaffine Parameter geprüft und mit den Daten der Ersterhebung aus 2013 verglichen. Unternehmenszweck, Umweltmanagementsysteme, Energie- und Ressourcenverbrauch, Abfallstrategien aber auch interne und externe Bewusstseinsbildungsmaßnahmen etc. kommen bei GREEN BRANDS somit immer wieder auf den Prüfstand. Absicht der Turnus-Prüfung ist die kontinuierliche Verbesserung der Werte.

Kontrolliert biologischer Anbau und Vielfalt – seit 1986

Seit Unternehmensgründung 1986 engagiert sich der Öko-Pionier PRIMAVERA für kontrolliert biologischen Anbau und biologische Vielfalt. Als führender Hersteller 100 % naturreiner ätherischer Öle und zertifizierter Bio- & Naturkosmetik unterhält PRIMAVERA seit nahezu 30 Jahren direkten Kontakt zu Anbaupartnern weltweit. Faire Verträge, zertifiziert biologischer Anbau sowie Abnahmegarantien sind in der eigenen Unternehmensphilosophie verankert. Die Herstellung der hochwertigen Gesundheitsprodukte aus den Bereichen Aromatherapie und zertifizierter Bio-Naturkosmetik findet ausschließlich am Firmensitz in Oy-Mittelberg statt. Jahrzehntelange Aromatherapie-Erfahrung und ein unerschöpflicher Wissensschatz um die Heilsamkeit ätherischer Öle und nativer Pflanzenöle machen die PRIMAVERA-Produkte nicht nur besonders wirksam, sondern stehen auch für naturverbundene Authentizität. PRIMAVERA beschäftigt am Firmensitz 185 Mitarbeiter und ist heute in 28 Ländern vertreten.

Kurt Ludwig Nübling, Unternehmensmitgründer, freut sich über die guten Ergebnisse der GREEN BRANDS Re-Validierung: „Wir sind zu 100 % von der Natur abhängig und können nicht ohne sie leben. Wenn wir uns nicht mit aller Kraft für ihren Erhalt einsetzen, entziehen wir uns unsere eigene Lebensgrundlage. GREEN BRANDS untersucht die Verankerung des Umweltgedankens in den Betrieben. Es ist gut, dass wir nun ein aussagekräftiges Siegel haben, das unsere täglichen Anstrengungen darstellt.“

Norbert Lux, CCO der internationalen GREEN BRANDS Organisation: „Die Gelegenheit, das Zertifikat zu den GREEN BRANDS Germany 2015/2016 an das Management von PRIMAVERA anlässlich eines so großartigen Festes zu überreichen, ist einzigartig. Das hervorragende Resultat der Re-Validierung von PRIMAVERA bestätigt eindrucksvoll, dass das Unternehmen keine grüne Lippenbekenntnisse betreibt, sondern Nachhaltigkeit von Grund auf sehr ernst nimmt und täglich mit seinem Handeln bestens praktiziert. Dies gilt nicht nur für den Moment sondern seit Jahrzehnten hinweg. Ich bin mir sicher, dass der eingeschlagene Weg nicht verlassen wird. Ganz im Sinn der Bewahrung der Schöpfung auch für die Enkelkinder unserer Enkelkinder.“

Uta Landt und Titus Kaufmann – beide PRIMAVERA-Geschäftsführer – sind sich einig, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Bio-Bereich kontinuierlich im Wandel befinden. Umso wichtiger ist es, dem Markenkern in seiner Bandbreite treu zu bleiben. Uta Landt: „Wir werden alles daran setzen, diese unternehmerische Vorbildfunktion von PRIMAVERA im Bereich Nachhaltigkeit weiter zu festigen und unsere Bio-Sortimente stetig zu verbessern.“

Über GREEN BRANDS

GREEN BRANDS – seit 2011 in Österreich und 2012 in Deutschland aktiv. Die internationale, unabhängige Brand-Marketing-Organisation GREEN BRANDS zeichnet nachhaltige Produkte, Dienstleistungen und ökologisch orientierte Unternehmen aus. Mit dem GREEN-BRANDS-Siegel werden Marken geehrt, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren und somit eine hohe nationale, wie internationale Anerkennung verdienen. Mittelständische Unternehmen stehen im besonderen Fokus der Jury, die mit Institutionen aus den Bereichen Umwelt-/Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit, aber auch aus den Bereichen der Marktforschung zusammenarbeitet. Durch den turnusmäßigen Datenabgleich soll das Bewusstsein für eine kontinuierliche Verbesserung der Werte unterstützt werden.

Weitere Infos über www.Green-Brands.org

Pressekontakt:

Norbert Lux
Tel: 0911 – 97 99 599
email: Norbert.Lux@green-brands.org

Likomi Empfehlungsmarketing
EmpfehlungsmarketingPressemitteilungen

Likomi: bücher.de setzt auf Empfehlungsmarketing 2.0

Sponsored Content Pressemitteilung

bücher.de setzt auf Empfehlungsmarketing mit Likomi

Likomi ist ein junges Startup der Axonic GmbH aus Karlsruhe und vermarktet ein einmaliges Empfehlungs- und Social Media Marketingkonzept. Das Startup verbindet dazu Offline und Online Marketing und verhilft Unternehmen durch die angebotene Kaufmotivation den Umsatz zu erhöhen und ihre virale Reichweite auf Facebook zu steigern. Jeder neue „Facebook-Like“ oder -Post wird mit einem Geschenk, einem Rabatt oder einer karitativen Spende belohnt. Neben der lokalen Einzelhandel- und Gastronomiebranche fokussiert das Startup auch Kooperationen mit großen Franchise-Ketten und Online-Stores. Das Startup hat seinen Sitz in Karlsruhe und wurde 2013 von Martin Welker und Peter Oehler gegründet.


Karlsruhe, 22. Juli 2014 – Bereits acht Wochen nach Release hat es das Karlsruher Startup Likomi geschafft, mehrere führende Online-Webshops von sich zu überzeugen. Neben bücher.de setzt ab sofort unter anderem auch der Karlsruher SC Likomi für sein Empfehlungsmarketing ein. Likomi steigert aktiv den Umsatz und erhöht glaubhaft die virale Reichweite. Dabei werden aus Webseitenbesuchern qualifizierte Facebook-Fans gewonnen. Die Webseitenbesucher profitieren wiederum von Gutschein- und Gewinnspielaktionen.

Likomi kooperiert mit deutschem Buch- und Medienhändler bücher.de

bücher.de setzt auf Likomi Empfehlungsmarketing

Günter Hilger, Leiter des Marketings der buecher.de GmbH & Co.KG, ist vom Erfolg überzeugt: „Wir gewinnen mit Likomi mehr qualifizierte Facebook-Fans und steigern über die Gutscheinaktion gleichzeitig unseren Umsatz. Variabel in der Gestaltungsmöglichkeit der Kampagnen, attraktiv für unsere Kunden, einfache Bedienbarkeit. Am Schluss zählt aber immer der Umsatzgewinn – da hat Likomi bereits nach wenigen Tagen kompromisslos überzeugt”. bücher.de-Kunden und Webshop-Besucher erhalten zurzeit für jede Empfehlung einen 10 Euro Gutschein auf nicht preisgebundene Artikel.

Mit über sieben Millionen Produkten im Sortiment und 52 Mio. Euro Umsatz im Jahr gehört bücher.de zu den wichtigsten deutschen Online-Buchhändlern. Seit der Einführung von Likomi im April konnte die Facebook-Seite von bücher.de knapp 1800 neue Fans verzeichnen.

Lokal, international, online – Likomi trifft den Nerv der Zeit

Die Empfehlungsmarketing-Software ist für alle Shop-Betreiber interessant, die ihren Umsatz erhöhen wollen und zusätzlich ihre virale Reichweite in sozialen Netzwerken steigern möchten. Likomi kann einfach online in jeden Webshop bzw. in jede Webseite eingebunden werden oder auch vor Ort im Geschäft traditionell mit Flyern, Plakaten und Bannern beworben werden. Für Einkaufszentren wie die Postgalerie in Karlsruhe bot sich sogar eine kombinierte Kampagne an.

„Echte Kunden – echte Fans“ – Likomi steigert reales und virtuelles Marketing

Likomi nutzt ein einfaches psychologisches Prinzip: Kunden vertrauen am meisten den Empfehlungen ihrer Freunde und so auch den Produkt- und Unternehmensempfehlungen auf Facebook. Dadurch schafft es Likomi, die „virale Reichweite“ in beliebten Social Media Kanälen glaubwürdig zu erhöhen

Über Likomi
Likomi ist ein junges Startup der Axonic GmbH aus Karlsruhe und vermarktet ein einmaliges Empfehlungs- und Social Media Marketingkonzept. Das Startup verbindet dazu Offline und Online Marketing und verhilft Unternehmen durch die angebotene Kaufmotivation den Umsatz zu erhöhen und ihre virale Reichweite auf Facebook zu steigern. Jeder neue „Facebook-Like“ oder -Post wird mit einem Geschenk, einem Rabatt oder einer karitativen Spende belohnt. Neben der lokalen Einzelhandel- und Gastronomiebranche fokussiert das Startup auch Kooperationen mit großen Franchise-Ketten und Online-Stores. Das Startup hat seinen Sitz in Karlsruhe und wurde 2013 von Martin Welker und Peter Oehler gegründet.

Über bücher.de
bücher.de ist der Online-Shop mit über sieben Millionen Artikeln aus den Kategorien Bücher, Hörbücher, eBooks, Filme, Software, Elektronik, Musikdownloads und Spielwaren. Zahlreiche Preishits runden das Angebot von bücher.de ab und machen den Shop beliebt für die Suche nach Schnäppchen im Internet. Kunden erhalten ihre Bestellung versandkostenfrei und können ohne Mindestbestellwert aus dem bücher.de-Shop wählen. Dabei wird jede Bestellung mit Prämien aus dem webmiles-Bonusprogramm belohnt. bücher.de hat seinen Sitz in Augsburg und ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Axel Springer AG und der Verlagsgruppe Weltbild GmbH.


Likomi Empfehlungsmarketing

 

 

 

Ansprechpartner
Carolin Lehmann
Kaiserstraße 241
76133 Karlsruhe

Telefon: +49 (721) 352 83 75
E-Mail: carolin.lehmann@axonic.net

info@likomi.com

www.likomi.de
www.axonic.net

Den bücher.de Gutschein finden Sie hier:
www.buecher.danktdir.de

bücher.de Gutschein für Empfehlungen über Likomi

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: